Lerchenfelder Gürtel 55, 1160 Wien (Eingang Gaullachergasse 1)

Fachkundige Hilfe rund um die Testamentserrichtung

Erbrecht und Verlassenschaften im Notariat Festl, Raeser & Partner in 1160 Wien

Bei Fragen zum Erbrecht und der Durchführung von Verlassenschaftsverfahren handelt es sich um den Kernbereich der notariellen Tätigkeit. Gerne geben wir Ihnen dazu im Notariat16 Auskunft.

Testamenterstellung

Wir beraten Sie in allen rechtlichen Belangen rund um die Errichtung Ihres Testaments, klären Fragen der Vermögensnachfolge und informieren Sie über mögliche Fallstricke bei bestimmten testamentarischen Regelungen. Als Notare tragen wir dafür Sorge, dass das Testament Ihren Vorstellungen entspricht und rechtsgültig ist. Anschließend nehmen wir es für Sie in Verwahrung und registrieren es im Österreichischen Zentralen Testamentsregister.

Pflichtteilsrecht

Es besteht die Möglichkeit, in unserem Notariat in 1160 Wien Vereinbarungen über das (künftige) Pflichtteilsrecht des Ehegatten/der Ehegattin einerseits und der Kinder andererseits abzuschließen. Insbesondere errichten wir Erb- bzw. Pflichtteilsverzichtsverträge in der erforderlichen Form eines Notariatsakts. Wir erörtern mit Ihnen alle diesbezüglichen Fragen und wickeln die dafür notwendigen formalen Schritte ab. Rufen Sie uns an oder treten Sie per Mail mit uns in Kontakt – Wenn es um Ihre Rechtsangelegenheiten geht, kennen wir uns aus.

Verlassenschaftsverfahren

Als Notare in 1160 Wien sind wir im Rahmen der für den Sprengel des 16. Bezirks bestehenden Verteilungsordnung für die Durchführung von Verlassenschaftsverfahren als Gerichtskommissäre zuständig. Hierzu laden wir die Verfahrensparteien von Amts wegen zu Terminen (Tagsatzungen) in unsere Notariatskanzlei.

Gerne stehen wir auch außerhalb der Zuständigkeiten als Gerichtskommissäre für Sie zur Verfügung. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir beraten Sie in allen Fragen des Verlassenschaftsverfahrens und übernehmen auch Ihre Vertretung. Insbesondere können wir Verlassenschaftsverfahren als Vertreter der Erben (Erbenmachthaber) auch auf schriftlichem Weg durchführen.

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.